Tod in den Bergen

Ein Ski-Urlaub, der es in sich hat – In den Bergen von Tirol, weitab vom Trubel der Stadt thront das Hotel “Picasa” über der Welt. Nur die wirklich Reichen und Schönen können es sich leisten, hier zu übernachten. Die Exklusivität verspricht Ruhe und Erholung. Aber sie bietet auch die Möglichkeit, sich ausschweifenden Eskapaden hinzugeben, die den Menschen mit normalem Einkommen verwehrt bleiben würden.

An diesem Wochenende ist das Hotel ausgebucht und trotzdem nahezu leer. Es wurde exklusiv für eine Gruppe von Freunden gemietet, um eine beschauliche Geburtstagsfeier zu zelebrieren. Der Gastgeber und Star des Wochenendes ist Magnus Markussen. Als Sohn einer der reichsten Familien Österreichs kann er es sich ohne weiteres erlauben, eine größere Summe aus dem Ärmel zu schütteln, um das “Picasa” zu buchen.

Noch nie hat der junge Mann sich Sorgen um Geld machen müssen. Er konnte immer den Luxus genießen, während andere arbeiten gehen mussten. Seine Vorlieben für die schönen, verschwenderischen Seiten im Leben haben ihm zwar oft Probleme bereitet, aber es gab nie etwas, was sich nicht durch Geld bereinigen ließ.

Jetzt möchte Magnus seinen 33. Geburtstag feiern. Es soll eine kleine Feier werden, zu denen er nur eine kleine Gruppe von Gästen geladen hat. Die richtig große Sause folgt dann ein paar Tage später irgendwo in der Südsee oder auf einem Kreuzfahrtschiff.

Doch leider wird diese Party wohl ohne ihn stattfinden. Das Zimmermädchen findet den jungen Playboy in seinem Zimmer und ihr panischer Schrei informiert alle Gäste, dass Magnus nicht mehr unter den Lebenden weilt.

Krimidinner für 4 Spieler

Spieldauer: ca. 1,5 – 3h

Die Verdächtigen

Daniel Markussen

Weil sich der Halbbruder des Opfers verspekuliert hat, steht ihm das Wasser bis zum Hals. Er hofft, dass dieses eine Mal Blut doch dicker als Wasser sein könnte.

Patricia Bellhöven

Die junge Balletttänzerin leidet unter einem schrecklichen Trauma aus ihrer Schulzeit. Nun hofft sie, endlich etwas Frieden oder zumindest Gerechtigkeit für ihr seelisches Leiden zu erlangen.

Dennis Klausen

In der Stunde der Not wurde er von seinem vermeidlichen Freund einfach sitzen gelassen. Er sieht in dem Wochenende eine Chance, endlich die finanziellen Mittel zu bekommen, die er so dringend benötigt.

Deborah Charleé

Die Chance der jungen Schauspielerin auf den großen Durchbruch war zum Greifen nah und wurde dann jäh zerstört. Sie ist sich ziemlich sicher, dass sie jemand sabotiert hat und sie wird das Hotel nicht eher verlassen, bis sie ein paar Antworten hat.

Was ist ein Krimidinner?

Bei einem Krimidinner schlüpfen alle Beteiligten jeweils in eine eigene Rolle und versuchen einen Kriminalfall zu lösen. Unter den Spielern befindet sich auch der Mörder – er muss versuchen nicht enttarnt zu werden. Jeder Spieler hat seine eigenen Geheimnisse die während des Spiels ans Tageslicht kommen. Eine genauen Ablaufplan des Krimidinners finden Sie in der Spielanleitung sowie hier.

Gewicht 0,3 kg
Größe 22 × 16 × 2,5 cm
Anzahl Spieler

4 Spieler

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Krimidinner “Tod in den Bergen” für Zuhause, 4 Personen“

Krimidinner "Tod in den Bergen" für Zuhause, 4 Personen

Magnus Markussen – der Erbe einer österreichischen Bankiers-Familie hat auf seinem Konto bereits mehrere Millionen Euro, ohne auch nur einen Tag dafür gearbeitet zu haben. Der 32-jährige mit Vorlieben für schnelle Autos, schöne Frauen und natürlich ausufernde Partys lebt in den Tag hinein und muss nie einen Gedanken an den nächsten Tag verschwenden. Anlässlich seines Geburtstages lädt er 4 Freunde zu einem Ski-Wochenende ein. Dass er das Wochenende nicht überleben wird, ist ihm zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst.

21,95

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
GTIN: 4270002140622

106 vorrätig